Jetzt alle Kräfte mobilisieren!!

Die nächste Reise nach Kenia steht schon in wenigen Monaten an. Wir peilen Mitte März an, für etwa 4-5 Wochen.
Diesmal steht die Reise unter vielen Mottos und hat viele Ziele.
Der Internist Doktor Waldemar Olszewski wird als Mediziner und Freiwilliger mit dabei sein, aber auch als fähiger Handwerker und Mann für alle Fälle (als Sohn eines Tischlers…). Ich fahre auch mit. Perspektivisch kommt auch Łukasz Kielin mit, der aber gerade noch nach Sponsoren für eine Kamera für sein Fotoprojekt sucht (habt ihr zufällig Kontakte?). Vielleicht begleitet uns auch unsere Fundraiserin Agnieszka Filipiak. Die Reise wird wohl wie immer sehr aufregend.
Jetzt mobilisieren wir zusammen mit unserem Doktor alle unsere Kräfte, setzten die Maschine unserer Beziehungen in Bewegung und nutzen unser außergewöhnliches Image.
Ihr Lieben, lasst uns alles geben. Jeder so viel er kann!
Wenn euch meine Arbeit vom letzten Mal oder die von unseren Freiwilligen Julia und Basia gefallen hat, sagt es uns! Ich weiß, dass jeder von euch uns helfen kann. Und wir nehmen gern jede Hilfe an.
Wir brauchen Geld für Arbeiten vor Ort. Man kann auch Päckchen verschicken oder Spenden sammeln. Denkt aber dran, dass pro Kopf nur 46kg möglich sind – und wir diesmal auch medizinische Geräte dabei haben. Jede weitere 23kg kosten mindestens 100 Euro (bis Ende 2016 normal verschickte Päckchen – die ja auch billiger sind- sollten bis April 2017 in Kathonzweni ankommen)
Jetzt alle Kräfte mobilisieren!!
ASANTE SANA

Posted in Ereignisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.